Häufige Gold-Fragen

Antworten auf häufige Fragen.
Zum Thema Gold.


Ein goldenes dreidimensionales Fragzeichen
„

Warum kann man ein Investment in physisches Gold nicht mit anderen , z. B. in Aktien oder Fonds vergleichen?

Mit dem ESP werden Sie schon mit den ersten 100,- Euro Eigentümer von real existierendem Gold und sind nicht vom Erfolg eines Unternehmens oder eines Fondsmanagers abhängig. 


„

Muss ein Wertzuwachs, der mit einem Gold-Investment erzielt wird, zusätzlich versteuert werden?

Wenn Sie mit dem ESP Preisgewinne erzielen, sind diese nach mehr als einem Jahr Haltedauer Einkommensteuerfrei. Es fällt dann auch keine Abgeltungsteuer an. 


„

Gibt es beim ESP ein Ausfallrisiko?

Nein, denn sämtliche Kundengelder werden nach Abzug der Abschlussprovision vollständig in physisches Gold angelegt. Das Gold ist persönliches Eigentum des Sparers. 


„

Gibt es mit dem ESP Preisvorteile gegenüber dem persönlichen Kauf von Gold?

Ja, denn das Gold wird direkt bei Scheideanstalten und damit ohne weitere Vermittleraufschläge eingekauft. Daraus, und da von L’or bevorzugt 1-Kilogramm-Barren mit Stückelungskostenvorteilen sowie nur wenige 100-Gramm-Barren gekauft werden, ergeben sich Preisvorteile beim Einkauf und späteren Verkauf, die z. B. bei einer monatlichen Sparrate von 200,- Euro rund 40 Prozent betragen (Stand Februar 2014). 


„

Wie ist sichergestellt, dass mein Gold im Tresor verbleibt?

Verantwortlich für die Verwahrung ist nicht der Anbieter des ESP – die L’or – sondern die Sparkasse Nienburg. In ihrer Obhut befindet sich der Schlüssel des ehemaligen Bundesbank-Tresors, in dem das Gold aller ESPs lagert. 


„

Ist mein Gold des ESP versichert?

Ja, sämtliches Gold, das im Rahmen aller ESPs gekauft wurde und in einem ehemaligen Bundesbank-Tresor lagert, ist in voller Höhe gegen Raub und Einbruchdiebstahl versichert.


„

Wer haftet, wenn Gold fehlt?

In diesem äußerst unwahrscheinlichen Fall haftet einzig und allein die Sparkasse Nienburg als Verwalterin des Vermögens - und zwar in unbegrenzter Höhe.


„

Wie komme ich an das von mir angesparte Gold heran?

Sie können den ESP jederzeit zum Monatsende kündigen und sich den aktuellen Gegenwert Ihres Goldes in Euro auszahlen lassen oder die Auslieferung des physischen Goldes an Sie anordnen.


„

Kann ich mir Teile meines Goldvermögens auszahlen lassen?

Ja, trotz günstiger Kilogramm-Einkaufskonditionen ist im Rahmen des ESP eine Teilverfügung Ihres Goldes möglich.


„

Wie flexibel ist der ESP als Sparvertrag?

Sie können jederzeit Ihre monatlich Rate erhöhen, verringern oder für einige Zeit aussetzen. So können Sie Ihren ESP jederzeit an Ihren persönlichen Bedürfnisse anpassen.


„

Kann ich weitere Einmalanlagen tätigen?

Ja, genauso, wie Sie auch Teilverfügungen vornehmen können, so können Sie auch jederzeit in beliebiger Höhe Zuzahlungen zu Ihrem ESP leisten.


So erreichen Sie uns

FRAGEN, WÜNSCHE, INFORMATIONEN?

Telefon: +49 5021 88988-9 | E-Mail: info@lor-ag.com